Aktuelles

Hier finden Sie tagesaktuell die DATEV Infothek. Außerdem bieten wir Ihnen in unserem Archiv die Möglichkeit, eine umfangreiche Datenbank für Recherchen zu nutzen.




 

Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 24.05.2019

Steuerfreie Leistungen einer vor 2005 abgeschlossenen Direktversicherung als sog. Aufbauversicherung

Die im Rahmen einer sog. Aufbauversicherung vereinbarten “laufenden Einmalbeiträge in variabler Höhe” sind als “laufende Beitragsleistungen” anzusehen, wenn sie jährlich nach einer im ursprünglichen Vertrag vereinbarten Berechnungsmethode geleistet werden.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 24.05.2019

In den Ferien das Taschengeld steuerfrei aufbessern

Jobben Schüler und Studierende in den Ferien, so handelt es sich um eine kurzfristige Beschäftigung, für die keine Sozialversicherungsbeiträge anfallen. Die meisten Ferienjobs sind letztlich auch steuerfrei.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Freitag, 24.05.2019

Mobilfunk: Restguthaben auch ohne Rückgabe der SIM-Karte

Mobilfunkanbieter müssen das Restguthaben auf einer SIM-Karte auch ausbezahlen, wenn der Kunde die SIM-Karte nicht zurückschickt.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Freitag, 24.05.2019

Keine Versorgung mit medizinischem Cannabis bei Alternativtherapie

Es besteht kein Anspruch auf die Versorgung mit medizinischem Cannabis, wenn es eine Alternativtherapie gibt.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Donnerstag, 23.05.2019

Vorsteuerabzug nur bei geklärter Identität von Rechnungsaussteller und leistendem Unternehmer

Für den Vorsteuerabzug benötigt man eine Rechnung, in der der leistende Unternehmer korrekt angegeben ist. Nur wenn dieser und der Rechnungsaussteller identisch sind, ist ein Vorsteuerabzug möglich.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 23.05.2019

Erstattungsüberhang wegen Kirchensteuererstattung bei der Einkommensteuerveranlagung

Ein sich aus einer Erstattung von nicht veranlagter Kirchensteuer zum Kapitalertrag ergebender Erstattungsüberhang ist nicht als Erstattungsüberhang steuererhöhend zu berücksichtigen.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 23.05.2019

Nichteheliche Mutter verliert ihren Unterhaltsanspruch nicht wegen neuer Partnerschaft

Eine nichteheliche Mutter verliert – im Unterschied zu einer ehelichen Mutter – ihren Unterhaltsanspruch gegen den Vater des Kindes nicht durch einen neuen Partner.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Donnerstag, 23.05.2019

Krankenkasse muss Echthaarteil bezahlen - Keine Begrenzung der Kosten auf Kunsthaarperücke

Die Versorgung mit einem maßgefertigten Echthaarteil kann aus medizinischen Gründen erforderlich sein. Dann kann die Krankenkasse keine Kostenbegrenzung auf einen Höchstbetrag vornehmen.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Mittwoch, 22.05.2019

Minderjährige kann bei Kontenleihe nicht in Anspruch genommen werden

Die Nutzung eines Kontos eines minderjährigen Kindes durch den Vater zur Abwicklung seines betrieblichen Zahlungsverkehrs führt nicht dazu, dass das Kind für rückständige Steuern des Vaters in Anspruch genommen werden kann.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Mittwoch, 22.05.2019

Bissverletzung durch den eigenen Hund während Ausübung der betrieblichen Tätigkeit kein Arbeitsunfall

Eine Bissverletzung durch den eigenen Hund während der Ausübung der betrieblichen Tätigkeit kann nicht als Arbeitsunfall in der gesetzlichen Unfallversicherung anerkannt werden.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 22.05.2019

Steuerliche Behandlung der Vermietung eines Arbeitszimmers oder einer als Homeoffice genutzten Wohnung an den Arbeitgeber

Wenn ein Arbeitszimmer oder die als Homeoffice genutzte Wohnung in erster Linie dem Interesse des Arbeitnehmers dient, ist davon auszugehen, dass die Leistungen des Arbeitgebers als Gegenleistung für das Zurverfügungstellen der individuellen Arbeitskraft des Arbeitnehmers erfolgen. Die Einnahmen sind als Arbeitslohn zu beurteilen. Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung liegen dann nicht vor.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Mittwoch, 22.05.2019

Arbeitslosengeldanspruch: Keine Bereinigung einer Abfindung um Anwaltskosten

Bezüglich des Arbeitslosengeldanspruchs sind die Anwaltskosten für die Vereinbarung einer Abfindungssumme im Arbeitsgerichtsprozess nach einer verhaltensbedingten fristlosen Kündigung nicht mindernd zu berücksichtigen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 21.05.2019

Pkw für Privatfahrten von Freiberuflern muss ständig zur Verfügung stehen

Ein Steuerpflichtiger kann sich nicht auf ein für private Fahrten zur Verfügung stehendes Fahrzeug berufen und steuerlich absetzen, wenn ihm dieses Fahrzeug nicht ständig und uneingeschränkt zur Verfügung steht.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Dienstag, 21.05.2019

Warnung vor bissigen Hunden muss deutlich erkennbar sein

Die Beschilderung „Durchgang verboten!“ genügt nicht, um vor einem bissigen Hund zu warnen.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Dienstag, 21.05.2019

Schwerbehinderung schützt nicht vor Kündigung

Auch Menschen mit schwerer Behinderung können betriebsbedingt gekündigt werden. Eine Beschäftigungsgarantie bei betrieblichen Umstrukturierungen gibt es nicht.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Dienstag, 21.05.2019

Steuertermine Juni 2019

Die Steuertermine des Monats Juni 2019 auf einen Blick.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Montag, 20.05.2019

Überwachungskamera des Nachbarn kann unzumutbar sein

Eigentümer einer Wohnungseigentümergemeinschaft dürfen die Gemeinschaftsflächen nicht mit technischen Geräten überwachen.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Montag, 20.05.2019

Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung für ein bebautes Grundstück

Zur Ermittlung der Bemessungsgrundlage für Absetzungen für Abnutzung von Gebäuden ist es in der Praxis häufig erforderlich, einen Gesamtkaufpreis für ein bebautes Grundstück auf das Gebäude, das der Abnutzung unterliegt, sowie den nicht abnutzbaren Grund und Boden aufzuteilen. Das BMF stellt dazu eine Arbeitshilfe zur Verfügung.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Montag, 20.05.2019

Bewerbung als Objektschützer wegen Tätowierungen abgelehnt - Zweifel an seiner Verfassungstreue

Das Wort „omerta“ und die abgebildeten Revolverpatronen und Totenköpfe als sichtbare Tätowierung begründen Zweifel daran, dass ein Bewerber als Mitarbeiter eines Objektschutzes entsprechend dem in der Verfassung enthaltenen Rechtsstaatsprinzip nach Recht und Gesetz handeln werde.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Montag, 20.05.2019

Erbschaftsteuer für in der Schweiz liegendes Grundstück - Gang zum Steuerberater hätte 50.000 Euro erspart!

“Widerstreitende Steuerfestsetzungen“ liegen nur dann vor, wenn derselbe Lebensvorgang in mehreren Steuerbescheiden zu Lasten eines Steuerpflichtigen festgesetzt wird und wenn von beiden Festsetzungen nur eine zutreffend sein kann. Will der Steuerpflichtige das geltend machen, muss er rechtzeitig Einspruch einlegen.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.